• 1

Archiv 2015





25. November

Siegfried Wiedemann + Flötenquartett
Vorweihnachtliches Programm mit Gedichten
vorgetragen von Herrn Siegfried Wiedemann
Amtsstübl

 

2. November

Georg Stein
Der Heidelberger Kohlhof – Geschichte, Landschaft und Kultur

Der Palmyra-Verleger Georg Stein ist Herausgeber des
im Palmyra Verlag erschienenen Bildbandes „Die Insel im Wald – 300 Jahre Heidelberger Kohlhof“
im Amtsstübl

20. Oktober

Walter Jochum
Bahnhof, Bergheim, Bismarckplatz

Mit dem 1840 gebauten 1. Bahnhof wurde aus dem wilden Bergheim ein lebendiges Wohn- und Arbeiterviertel.
Der 1875 „eingeweihte“ Bismarckplatz entwickelte sich zur zentralen Heidelberger Drehscheibe.
im Amtsstübl

02. September

Elias Grandy
GMD Orchester und Theater Heidelberg
Der Neue Generalmusikdirektor
 zu Gast beim Verein Alt-Heidelberg im Amtsstübl

Im Bild: Generalmusikdirektor Elias Grandy und Prof. Dr. Arnold Werner-Jensen

29. August

Bernd Müller
Die Schlossgartenanlage des Heidelberger Schlosses
Leitender Baudirektor, Leiter des Amtes Mannheim von Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Führung durch den Schlossgarten mit Herrn Bernd Müller

04. & 05. Juli

Brückenfest des Vereins-Alt-Heidelberg
Druckversion

22. Mai

Stadtteil-Begehung Altstadt und Bürgergespräch
mit Oberbürgermeister Dr. E. Würzner.
15.00 Uhr-16.00 Uhr - Begehung der Altstadt, Treffpunkt Marktplatz, Herkulesbrunnen, 16.00 Uhr-18.00 Uhr - Miteinander  reden - Gespräch mit dem Oberbürgermeister im Amtsstübl

05. Mai

Erlebnisreicher Rundgang plus

11. März

Achim Wendt
Alt-Heidelberg – wann und wo?


03. März


Führung: Haus der Astronomie, Landessternwarte,
Max-Planck-Institut für Astronomie

Seit der Inbetriebnahme des Hauses der Astronomie (HdA) auf dem Campus des Max-Planck-Instituts für Astronomie (MPIA) zum Jahresende 2011 haben die drei astronomischen Einrichtungen auf dem Königstuhl, HdA, MPIA und Landessternwarte (LSW), einen gemeinsamen Führungsbetrieb eingerichtet.


10. Februar

Ein Jahr nach der Polizei Strukturreform – eine Bilanz
Tomas Köber, Polizeipräsident Präsidium Mannheim

RNZ vom 14./15.02.1015 "Auch beim Polizeichef wurde eingebrochen"

Rhein-Neckar-Zeitung www.rnz.de

20. Januar

High-Tech und Kunstrecht im Dialog
Kunstfälschungen im Lichte der Materialanalyse und des Rechts

Der Kunstmarkt wächst stetig, Millionenpreise werden erzielt. Fälscher versuchen daran teilzuhaben. Die materialwissenschaftliche Untersuchung von Kunstwerken auf Echtheit steht an erster Stelle, um Fälschungen zu entlarven. Dabei spielt das recht eine wichtige Rolle, wenn die Fälschung entdeckt wurde.
Karin Berg, BMB Heilbronn, Abteilung Sonderverfahren

Dr. Nicolai Kemle, Kemle Rechtsanwälte, Institut für Kunst und Recht IFKUR

RNZ vom 26.01.15 "Die Holzmadonna unterm Röntgengerät"
Rhein-Neckar-Zeitung www.rnz.de

 

KONTAKT

Verein Alt-Heidelberg e.V.

Dr. Karin Werner-Jensen
vorstand@altheidelberg.org

VEREINSLOKAL

Amtsstübl

Kettengasse 25
69117 Heidelberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok